24. September 2017

Ankommen…

Es ist nicht so leicht, auch wenn es Einem gut geht, muss man sich erst mal wieder an vieles gewöhnen und schon auch bisschen unterordnen. Trotzdem habe ich es entspannt angehen lassen und lieber einiges liegen lassen und bin erst einmal raus in die Natur… weggefahren!

Bad Kösen… ein Kurort, den wir sehr gut kennen und der eine hübsche Kirche hat, wo wir auf zwei nette ältere Menschen getroffen sind, die uns soviel erzählt haben. Über die Kirche, über das Leben und die auch Zeit für uns und unsere Erzählungen hatten. Ich bin immer sehr dankbar für solche gut tuenden Begegnungen.

und die Saline…

Ich liebe das Gradierwerk, schon als Kind hat es mich beeindruckt und ich habe schon sehr viele besucht und bin immer wieder fasziniert.

und wie soll es anders sein… auch hier der Jakobsweg!!!

Ist doch klar, Karen ist wieder mal richtig!

dann noch Naumburg, hier der Dom.

Leider eine etwas schlafende Stadt, am Samstag ab 13 Uhr ist alles zu. Gastronomisch ab 18 Uhr… und die wenigen die auf hatten, konnten für uns nichts anbieten.

Also weiter ziehen, schade für so eine geschichtsträchtige Stadt.

Abendbrot dann in Weißenfels, beim Griechen!

Zwar auch nicht so leicht, schien als hätte sich hier halb Weißenfels versammelt und Tische reserviert…

Nach bisschen Wartezeit hatten wir dann auch einen Tisch und richtig leckeres Essen!

So heute wieder ganz langsam, habe wieder mehr als 8 Stunden geschlafen und so viel geträumt.

In einer Woche ist meine Tochter schon wieder in Spanien, ja es sind schon wieder Ferien und dann noch eine Woche und ich das letzte mal in Speyer, zur IHK Prüfung und danach geht’s nach Holland zu meiner Freundin und Familie und dann kommt November und alles ist offen…

Bin so gespannt und lebe im Jetzt und Hier!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s