12. Januar 2019

Manchmal kommt man erst über Umwege zum Glück…Danke💚

Hallo meine Lieben… nun geht es mir gesundheitlich wieder gut und mit viel frischen Obst und Gemüse immer besser.… viel davon ist direkt von Spanien von einer kleinen Finca … und natürlich darf zur Zeit das Grassaftpulver-Grüne Lichtkraft nicht fehlen.

Mein 4. Arbeitstag in Ischgl und ich bin richtig hier zu sein. Es gibt hier weit über 90 Mitarbeiter und bis jetzt ist mir keiner über den Weg gelaufen, der sich nicht gefreut hat mich zu sehen und sich vorgestellt hat. Heute Morgen wieder eine sehr nette Frau…sie war die Energetikerin. Wow… sie kommt alle paar Wochen und schaut ob noch genug gute Energie fließt und es keine Störenergien gibt. Ich war gleich begeistert… genau mein Thema. Nach einem kurzen Gespräch mit ihr , war ich sicher, dass nicht ich sondern das Hotel mich gefunden hat. Nun ist mir auch klar, warum hier immer so gute Laune herrscht und alle so sehr hilfsbereit sind. Die Energie hat für mich von Anfang an gepasst.

Ich freue mich sie wieder zu sehen… ein Erfahrungsaustausch ist mir mega wichtig, da mein Weg weiter in die Arbeit mit psychischen Energien gehen soll.

Störenergien habe ich in letzter Zeit sehr viele beseitigt ob gewollt oder ungewollt. Ich weiß, dass jeder Mensch, der einem begegnet für einem im Leben richtig ist… zum Lehren, zum Guttun, zum Weiterbringen… und auch ich habe wieder gelernt, Danke dafür!

Gerade bin ich sehr dankbar, die ausgeglichene Ruhe die ich durch mein bewusstes Leben in den letzten 1,5 Jahren erlangt habe zu besitzen und meinen Körper und meinen Entscheidungen sowie meinem Leben zu vertrauen.

Gesunde Luft hab ich in meinem Zimmer von dem Diffuser mit unglaublich guten Ölen. Morgens ist immer Zitrone und Orange dran… das macht munter und bringt richtig viel Freude und Lust auf den Tag. Gestern Abend gab es Lavendel für guten Schlaf…für Spiritualität ist Weihrauch… und so weiter

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag und freue mich auf bald wieder.

Karen geht jetzt mal in den Spa.

Herzlichst Karen 💚

10. Januar 2019

Winterliche Grüße aus Ischgl!❄️🇦🇹

Nun, seit Montag bin ich in Ischgl… es heißt mal wieder Neuanfang… Neues lernen… neue Mitarbeiter … neue Gegebenheiten. Aber das Ganze habe ich mir ausgesucht und hab ich für mich so entschieden… und so wie es jetzt nach 2 Tagen Arbeit aussieht war alles so richtig und die Beste Entscheidung die ich treffen konnte.

Ich habe nun ein wunderbares Hotelzimmer, hier fehlt es an nichts. Für mich bedeutet dass auch Wertschätzung der Mitarbeiter.

Außerdem habe ich die Möglichkeit auch kostenlos Pool, Sauna und Fitnessstudio zu nutzen es gibt zwei mal am Tag ein leckeres Mitarbeiter-Buffet…

Was ich hier die zwei Tage beobachtet habe, ist der Umgang miteinander.Viel Lachen und Spaß… ich als Neue wurde super aufgenommen… alle helfen und was mir besonders wichtig ist, hier redet keiner über Andere, selbst in der Küche herrscht ein entspannter Ton. Aus allen Bereichen kamen die Mitarbeiter auf mich zu und haben sich vorgestellt.

Ich freue mich jetzt auf meine neue Arbeit, nach 2 Tagen kann ich schon größtenteils selbstständig arbeiten. Abends ist es noch etwas schwierig, aber ich bin mir sicher das ich auch da bald den Überblick habe… über die fast 900 Weine 😉

Heute hatte ich frei… das hieß Auto frei schaufeln ( Straße ist beheizt!) … und nach Landeck fahren um wieder mal auf Frisör Suche zu gehen… und Bingo, die liebe Sylvia war so angetan von meinen Grünen Haaren… ich war gleich dran. Super herzlichen Dank!

Nun hatte ich keinen Plan so für heute, Wellness im Hotel war eine Option und Fitness. Daraus sind nun frische grüne Haare geworden und ein großer Spaziergang durch Ischgl und Abendessen im Hotel.Außerdem hab ich einen eigenen Schi-Spint… temperiert… wow! Leider hab ich keine Schi und fahre auch nicht damit…trotzdem cool!

So… und wer mir nun schreiben will… ich freue mich! Hier gibt es im Mitarbeiterraum einen Postplatz… und Einige bekommen auch Post.😁

Also hier meine Adresse:

Hotel Post Ischgl

Karen Kriegel-Bunk

Dorfstraße 67

A-6561 Ischgl

Ich schreibe sehr gern zurück… vergesst nicht eure Adresse!

6. Januar 2019

Heilige drei Könige…

hab mir da mal gleich passend zu diesem Feiertag im Supermarkt Weihrauch zum Räuchern gekauft…

So und nun folgen ein paar Schneeimpressionen nachdem es für uns mächtig viel geschneit hat…mein Zimmer…noch bis morgen …so sieht es aus, wenn ein junger Slowake mit riesigen Audi, ohne Schneeketten , auch ohne Auto freizuschaufeln unbedingt losfahren muss… ich hoffe es geht alles gut!Schneeschieben auf dem Weiher……gegen den Schrank gelaufen… hm, dumm nicht??? Leider war mein Einfall, mit dem Fuß in den Schnee zu gehen nicht der Beste… hier gibt es keine geraden Stellen… und warme Füße schmelzen den Schnee… und huiiiii ab geht’s… besseres ungewolltes Eiskunstlaufen mit extra Pirouette😜Letzte Abendschicht in einer Stunde….

3. Januar 2019

Guten Morgen aus Tirol, Karen hat frei und wird sicher erst einmal ganz viel Schnee räumen…

Gestern hat es den ganzen Tag geschneit und ab diese Nacht kommt noch mehr und dann so weiter. Auf jeden Fall will ich alles versuchen um mein Auto so frei wie möglich zu bekommen.

Da am Sonntag mein letzter Arbeitstag ist und ich am Montag zu meiner neuen Arbeitsstelle fahre.

Ich habe einen wunderbar passenden Spruch von einer Freundin in ihrem WhatsApp Status gefunden…… und genau deshalb gehe ich weiter! Seit ich hier bin und im Hotel arbeite habe ich alles von dauern-laufende Nase, verstopfte Nasennebenhöhlen, Halsschmerzen, keine Stimme…. das alles kenne ich schon lange so garnicht mehr. Mittlerweile nun fast 3 Wochen und eine Besserung ist nicht in Sicht. Durch viele Hausmittel und Natur bekomme ich es irgendwie hin, das es mir nicht zu schlecht geht aber richtig gut wird’s eben nicht. Und genau dieser Spruch spricht die Wahrheit… und genau deshalb hab ich auch nach kurzer Zeit hier entschieden das Hotel zu verlassen und eine neue Stelle in Österreich.

Die Sonne kommt raus… 8.45 Uhr… der Rettungshubschrauber kreist schon über die Berge…Karen steht jetzt auf…

Grüß Gott 💚❄️🇦🇹

1. Januar 2019

Ein herzliches „Grüß Gott“ aus Tirol!

Bei strahlend blauem Himmel wird heute hier das Neue Jahr 2019 begrüßt. Die Blaskapelle geht im Ort von Hotel zu Hotel und spielt ein paar Musikstücke…und meistens gibt’s dann einen Schnaps oder noch mehr… sicher Tradition!

Mein persönlicher Wunsch für diesen Blog… bleibt bei mir, begleitet mich weiter auf meinem Weg, schreibt mir!

Ich bedanke mich ganz herzlich für das Jahr 2018, für alle Kommentare, Likes und auch nur für das Lesen meiner Seite.

💚Danke!💚O Uhr… von meinem Fenster aus!

Ich habe noch keine festen Pläne… so lebe ich leider nicht mehr… es gibt Ideen, aber es kann auch alles anders kommen.

Also… voraussichtlich bin ich bis 1. Mai noch in Österreich…

… dann könnte ich mir noch einmal einen Jakobsweg in meiner Sammlung vorstellen

… die Zeit an der Ostsee war auch wunderschön 😉

In den letzten Wochen kamen ständig irgendwelche Wünsche… dass es eine schöne Weihnachtszeit und Adventszeit wäre…dass man gut ins neue Jahr rutscht…viel Glück und Gesundheit für das Neue Jahr!

Ich halte davon meist etwas Abstand… oft ist es oberflächlich und viele denken garnicht drüber nach, leiten bunte Texte und Videos weiter… aber kommt das wirklich von Herzen? Heute früh im Hotel hat man schon Unterschiede vernommen, wer einen ein gutes Jahr gewünscht hat oder auch nicht… Schade, aber vielleicht war auch diese Person nur ehrlich und wollte uns nichts wünschen. Ich akzeptiere es und lerne wieder… für mich ist Ehrlichkeit immer noch an erster Stelle.

Glück, Gesundheit und Alles Gute… sind wertvoll… nur hat das jeder selbst in seiner Hand… durch sein Denken und Handeln durch seinen Lebensstil.

In einer Stunde beginnt meine Abendschicht und ich werde jetzt noch das Menü lernen…

Bleibt achtsam und lebt… freue mich auf 2019… mit Euch!

Karen!