14. Juni 2019

Morgen beginnt meine neue Saison-Arbeit an der Ostsee in Rerik….

Ich freue mich riesig!Bin schon seit gestern da…

Neuer Haarschnitt und schön grün… ging’s 4,5 h über die Autobahn, hier beim Stopp gabs einen pinken Smoothie… und viel Frisches auf dem Beifahrersitz….Die Kollegen und meine lieben Arbeitgeber haben sich ganz toll gefreut… und das Wetter auch… bei wunderbaren Sonnenschein bin ich gelandet. Es war, als war ich garnicht weg… fast alles wie immer. Der Ort schon mächtig voll Urlauber.Meine liebe Kollegin hatte frei… und wir haben auf die kommende Saison beim Italiener angestoßen und wieder richtig viel gelacht. Danke Nicole!

Die Wohnung ist super eingerichtet, ich habe ein großes Zimmer mit zwei Betten drinnen… also wer Lust hat auf Meer… wohne nur 10 km vom Strand entfernt und bin mindestens bis Ende September hier… zur Zeit sind die anderen beiden Zimmer auch noch leer… sollen zwei Hotelfachstudenten aus der Türkei kommen.Karen’s Zimmer….nur die Betten hab ich zusammen gerückt…. eben mehr Platz für mich. Außerdem noch eine Küche und Bad… was von mir die beiden Tage noch alles bisschen schöner gemacht wurde…Mandalatücher an die Wand… Gardinen… Deko….

Heute war ich den halben Tag am Strand….es war einfach nur schön…. schön blauer Himmel…. schöne Ruhe und Stille…. schön warm

Nachmittag dann noch das Eine und Andere für die Wohnung kaufen und dabei langsam Richtung Rostock..

Jaaaaaa endlich wieder Veis und Vegangster…. Vegan in Rostock!!!!Veganer Erdbeer-Schlemmerbecher 🍓🍓

Vegangster: Currywurst mit Salat und Kartoffeldippers… unglaublich lecker!

Heimwärts ging es an einem riesigen Mohnfeld lang…. was eigentlich ein Gerstefeld sein soll….

Meine Wohnung ist im zweiten und letzten Stockwerk und ich habe viel freie Sicht… vom Zimmer schaue ich auf die Kirche von Neubukow… die andere Seite schaut auch total ins Grüne. So schön.

Ja ich wohne in Neubukow, dieses Mal. Ist auch nicht weiter als Rakow… 10 km!

Nun hat das ja voriges Jahr so fantastisch geklappt, mit den vielen Postkarten… an mich…. und von mir an euch zurück… wenn ihr den Absender nicht vergessen habt!

Deswegen… freue ich mich auf eine neue Runde…… hab da heute schon mal ein Fischernetz aufgehangen…. was bestimmt mit vielen Postkarten schön aussieht! Der Briefkasten freut sich auch… und ich erst, wenn ich von der Arbeit komme! Morgen kaufe ich die ersten Postkarten für euch!

Meine Adresse:

Karen Kriegel-Bunk

Reriker Straße 19

18233 Neubukow

Und wer gern einen Pilgerpass möchte… sollte schnell sein…

… die ersten 5 Karten die auch ihre Adresse drauf haben und den Vermerk Pilgerpass… bekommen von mir einen nebst Postkarte und Jakobsmuschel zugesendet.

Da ich so hoch im Norden bin… wird es hier auch sehr schnell wieder hell. Diese Nacht wurde ich 3 Uhr wach und draußen begann es hell zu werden … ich war echt verblüfft.

So morgen starte ich 11 Uhr in meine Sommersaison 2019.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende… für mich ist es so etwas wie Montag, Dienstag… mit viel Glücksgefühl.

So dankbar gerade für den klaren Kopf ohne große Gedanken…

Ahoi …

8. Juni 2019

Buenas aus Pamplona….

Hey, ihr Lieben morgen geht’s wieder nach Deutschland und ich freue mich ganz sehr auf viel frische Rohkost…… gestern in San Sebastián…

War es mir hier in Spanien in dem letzten Monat nicht immer möglich frische und richtig gute Lebensmittel zu finden… so ging es mir mit den Kompromiss “ Vegan“ doch auch recht gut. Nun fühle ich es aber sehr, dass eine Fastenzeit bevor steht und ich dann mit viel saisonaler frischer und endlich wieder in Bioqualität, Rohkost mich ernähren kann.

Ab 15. Juni arbeite ich wieder an der Ostsee und da hab ich auch einen ganz tollen Kurs für euch mit mir..

http://www.der-elfenhof.de/elfenhof-mv_termine_kurse.htm

Ein komplettes Wochenende auf den Elfenhof in Viezen. Ein zauberhafter Ort mit unglaublicher Energie… ganz viel Ruhe und Wohlfühlcharakter.

Von Freitag bis Sonntag widmen wir uns gemeinsam der unglaublichen Vielfalt der frischen Rohkost… keine Wünsche bleiben offen. Wildkräuter finden und kulinarisch verarbeiten und dekorieren… leckere Süßspeisen wie Schokolade, Desserts und Kuchen… Trocknen mit den Dehydrator… Herstellen von schnellen Dipps und vollwertigen Menüs… bis hin zum 4 – Gänge Gala Menü.

Es wird auf jeden Fall Rohkost sein, die jeder leicht selbst nachmachen kann und mit wenig Zeitaufwand und unkomplizierten Lebensmitteln herzustellen ist.

Der Wetterlage und der saisonalen Lage angepasst… kann es auch leckeres Eis, Eispralinen oder auch leichte Sommersuppen und frische Limonaten geben….

Ich freue mich riesig darauf und besonders auf unsere Teilnehmer und den wunderbaren Elfenhof.Informationen dazu findet ihr hier auf dieser Seite unter Kurse…

Oder auf den Elfenhof: http://www.der-elfenhof.de/elfenhof-mv_termine_kurse.htm