Rohkostheft 1…ist wieder verfügbar

Hey, ihr Lieben, nächste Woche fahre ich nach Hause zu Besuch… und gerade hat mir die Druckerei geschrieben, das “ Meine Lieblings-Rohkost-Rezepte 1″ auf dem Postweg sind.

…sind nun sicher vor mir zu Hause.

Aber jedenfalls, kann ich euch nun gern wieder meine Heftchen mit vielen leckeren Rezepten zusenden.

Meldet euch per Mail: sonnenfilz@web.de

Preis und Näheres dazu findet ihr auch unter Menü Punkt “ Rohkost Heft“ hier auf dem Blog!

Freue mich, bis bald

Karen 💚

20. März 2019

Bin jetzt echt bisschen erschrocken… schon der 20. März!!! In 8 Tagen fahre ich nach 4 Monaten das erste mal wieder nach Hause.

Es gibt viel zu feiern in der Familie… und ich freue mich auf die Treffen mit den Freunden und besonders auf das leckere Vegane Essen… Vleischerei, wir sehen uns und Zest und Symbiose…. na eigentlich bin ich nur 4 Tage da … das wird eine Schlemmerei!

Wir waren mal wieder Frühstücken… 5 Sterne Hotel Elizabeth in Ischgl… mein teuerstes Frühstück bis jetzt… ganze 32€!

Ok, aber warum nicht…

Es war Klasse… frisch gepresster Orangensaft… und frischer Rote Beete-Orange… viel Obst… Gemüse… Saaten… Glutenfreies Brot… und Sekt… sogar Energiekugeln gab es… und alles in wunderschöner Umgebung mit riesigen Fenstern Blick direkt auf die Piste… und im Wohlfühle-Klo gab es viel zu entdecken und Brombeer-farbenes Toilettenpapier…

Der Preis war hoch… wir aber glücklich… Danke Melissa, Michi und Elena für den wunderbaren Vormittag mit guten Gesprächen und viel Lachen!

Ansonsten verbringe ich meine Nachmittage zur Zeit, wenn die Sonne scheint, immer am Pool… die Bräune kann sich nun schon sehen lassen… dann geht es fast jeden Tag ins Fitnessstudio… trainieren für Spanien…. und in die Saunen…. da ich meistens allein da bin… hab ich nun alle getestet… ich genieße es gerade sehr.

Dann gab es wieder eine neue Rohkost Torte von mir….

Mohn-Quark-Zitrone… ein Traum. Frei ohne Rezept gemacht… leicht, herb, säuerlich, süß mohnig….

Überlege ob ich das Rezept veröffentliche oder ob es ein neues Rohkost Heft 2 gibt….

So und am Donnerstag bekommen ich Besuch… ich freue mich sehr… das Bett ist schon gemacht !

Ich weiß… ich hab euch das Rezept zu den Mohnknödeln versprochen… das kommt auch noch. Seid bitte noch etwas geduldig. Ich werde vielleicht noch was abwandeln um sie etwas leichter zu machen. Gerade schaffe ich es nicht, nur die Idee geistert mir schon lange im Kopf herum.

Ich grüße euch ganz herzlich von dem Winter, Frühling und Sommer aus Tirol!Herzlichst Karen💚

11. März 2019

Montag… was so viel wie Donnerstag für mich ist. Bald hab ich wieder frei.

Heute stand wieder EMS-Training an… hab mal den Strom bisschen höher drehen lassen… oh das war dann schon heftig. Bin gespannt ob ich die nächsten Tage was merke.

Und weil nun deswegen Fitnessstudio heute ausfiel… und es wieder mächtig schneit… sehe von meinem Fenster sogar die Berge nicht mehr… hab ich mich für Wellness entschieden!

Zuerst ein wenig schwimmen und Bio-Dampf-Sauna… dann draußen schwimmen… oh man ich hätte es soooo gern fotografiert: bei Schneefall schwimmen. Es war einfach lustig. Die Haare total voll mit Schnee und das Wasser mehr als 33 Grad… so cool!

Dann ging es eine Etage tiefer ins Saunaparadies… diese hier hab ich mir rausgepickt…

EisGrotte… zum Abreiben mit Crash-Eis. So fantastisch, hab es gleich zwei mal genutzt … ein Favorit von mir… wunderbarer Eukalyptus Duft…… und wunderbar entspannen… ich liebe diesen Raum. Liegen mit Infrarot im Rücken… Riesige Salzwand… Solevernebelung… hier wird immer bisschen geschlafen!

So ihr Lieben… nun geht’s gleich zur zweiten Schicht.

Hab leckere Mohnknödel kreiert… wollt ihr das Rezept???Bis bald… winterliche Grüße aus Tirol ❄️

Herzlichst Karen💚

7. März 2019

Es hat wieder geschneit…

Mein freier Tag führte mich mit einer Kollegin nach Landeck zum Amt… ja ich bin hier Ausländer und muss einen Antrag auf Ausstellung einer Anmeldebescheinigung für EWR Bürger stellen…. boah, das musste ich jetzt echt vom Zettel ablesen…

Also es bedeutet: wenn ich hier länger als 3 Monate arbeite und nicht diese Bescheinigung habe… gibt es eine Geldstrafe!

Und weil man auch hier nicht einfach so auf Ämter geht und sagt was man macht und gut… nein man braucht Nachweise… den Mietvertrag… Pass…. Geld… Krankenkarte… Lohnzettel…

Ja und daran sind wir leider gescheitert… Lohnzettel!!! Gut, bin heute früh, zeitig noch zur Hotelchefin und habe meinen Lohnzettel vom Januar geholt… meine Kollegin hatte den vom Dezember mit… Pech gehabt… wir haben jetzt schon März und die liebe Frau wollte ihn so aktuell wie möglich… also am Besten vom März : )

Keine Möglichkeit… auch nach bisschen verhandeln… keine Chance

Ok… zumindest die Formulare hat sie uns schon mal mitgegeben. Also alles auf Anfang… diese Tage.

Meistes bekomme ich dann, wenn es bei Hofer vorbei geht noch eine leckere Kokosschokolade… also freu!!!Aber weil wir nun schon mal unterwegs waren und es bald Mittag war, sind wir noch bis in die nächste große Stadt gefahren… Chinesisch Büfett essen.

Lecker Sushi… Frühlingsrollen… Salat… alles gut!

Wieder zu Hause darf man am freien Tag auch einfach mal schlafen…. ich hatte mir eine Meditation von YouTube ausgesucht… und hab dann 1,5 h geschlafen. Wach bin ich geworden weil YouTube beschlossen hatte nichts mehr für die schlafende Karen zu spielen… ha, ich hab’s gemerkt!!!

Schon mal begonnen das Formular auszufüllen … damit es bald wieder auf die “ Fremdenstelle“ gehen kann.

Und weil ich gern noch einen Abschluss wollte… und faul auf dem Bett nicht in Frage kam… bin ich noch einmal raus, Richtung Italiener. Da bekommt man immer was Veganes.

Es war sehr lecker mit Bruschetta und Pasta…

Nur denke ich in letzter Zeit sehr viel über unsere Nahrung wieder nach. Der Überfluss im Hotel trägt sicher auch dazu bei. Auch höre ich noch stärker in mich rein, obwohl ich schon nur 1-2 Mahlzeiten esse am Tag… hab ich doch gar kein richtiges Hungergefühl mehr oder so ein Magenknurren nach Essen.

Und weil ich letztens einen Kongress verfolgt habe über Lichtnahrung… fasziniert von so viel Input hab ich mir ein Buch gekauft Bin schon über die ersten Seiten sehr begeistert…

Ich denke ich werde bald mal wieder etwas Fasten… wie schon erwähnt, ich möchte das wirklich Wichtige für mich herausfinden, was mich und meinen Körper nährt und versorgt und rundherum zufrieden macht.

So, dann bis bald ihr Lieben und von mir winterliche Grüße ( gerade -1Grad)… in den Frühling zu Euch…

Herzlichst Karen 💚