2016 – 1 Jahr Rohkost

imageHallo ich bin die Karen. Ich lebe seit 3 Jahren “vegan” und ich fühl mich dabei richtig gut. Entschlossen habe ich mich dazu, nachdem ich ein Veganes Kochbuch geschenkt bekommen hatte. Mir war unsere “Fleischhaltige”Ernährung echt langweilig geworden. Gerne hab ich es nie so richtig gegessen. Nun waren da tolle Sachen in dem Buch und es hat mich nicht mehr losgelassen alles war lecker und dann noch gesund. Wahnsinn! Mit der Zeit und vielem Lesen in weiteren Büchern, habe ich erst einmal realisiert was hier geschieht- die Umwelt- die Tiere- meine Gesundheit. Ich musste etwas tuen, ich wollte etwas tuen, so will ich nicht mehr leben. Nun in den 3 Jahren vegan ist viel passiert. Ich habe liebe Leute kennengelernt, wir haben Vegane Feste veranstaltet, genau 6 an der Zahl, mit immer 50-60 Teilnehmern!!! Von diesen Festen Kochhefte geschrieben. Kochkurse gegeben, Catering gemacht. Und immer waren alle begeistert! Ich habe mich weitergebildet in Koch-und Rohkostseminaren. Rohkostpotluck’s besucht und immer viele Ideen ausgetauscht. Vor einem Jahr habe ich auf Empfehlung, meinen Tennisellbogen mit Rohkost geheilt. Das ist für mich Grund genug wie gut die Rohkost unserem Körper tut. Um noch das eine und andere kleine Leiden abzustellen, habe ich mich entschieden 1 Jahr lang nur Rohkost zu mir zu nehmen. Mal sehen ob ich es schaffe. Ich mach mir keinen Stress. Das ist meine Entscheidung und auch die kann ich ändern.( hab ich aber erst mal nicht vor)

Begleitet mich doch, ich würde mich ganz sehr freuen!

Advertisements