27. Juli 2018

Ich habe frei heute….😍😍😍✌🏽

Oh, ist das schön! Gestern habe ich schon erst 16 Uhr angefangen und heute habe ich den ganzen Tag frei. Es ist wunderschönes Sommerwetter… gerade ist es 7.30 Uhr und ich bin schon auf dem Zeltplatz Wäsche waschen.

Gestern hab ich es das erste Mal versucht… war ich hinterher vielleicht glücklich. Es ist für die Meisten normal, eine Waschmaschine zu haben und Wäsche waschen zu können… wenn man das aber nicht hat… lernt man das wieder zu schätzen. Noch dazu bin ich extra 1/2 h mit den Auto gefahren um mein Öko-Waschmittel zu kaufen… und die Wäsche, kam mit doppelter Spülung, aus der Maschine… wie zu Hause. Ich war sowas von happy. Nach 3 Wochen … saubere Sachen. Hab nur ein kleines Dreckchaos veranstaltet… Karen ließt immer keine Gebrauchsanweisung… einfach Wäsche rein… Programm gewählt, Waschmaschinenkarte aufgelegt… und los. Oh… das Waschmittel war noch nicht drinnen… schnell rein gekippt… und das natürlich ins falsche Fach…Sch…e! Mit den Händen schnell ins richtige Fach umtransportiert… bisschen ist daneben gefallen… Hände voll Seife…. und nun? Hände waschen! Wie aber? Fließt kein Wasser! Karte… ja die Waschmaschinenkarte brauch ich…. aufgelegt, und Wasser fließt… juhu!!! Solche Momente mit mir allein, sind immer so lustig… Chaos-Karen!!!Ich fühle mich hier auf den Zeltplatz ein bisschen in meine Kindheit versetzt… wir waren nie Zelten, aber wir haben oft auf einen Campingplatz Urlaub gemacht, in einen festen Bungalow vom Betrieb meines Vatis.

Der Geruch der Kiefern und der Sandboden haben sich so sehr bei mir eingeprägt. Früher gab es immer nur eiskaltes Wasser an Wasserstellen unter freien Himmel… und viele Mücken. Aber wir waren glücklich. Besonders das Kühlfach unter der Erde oder auch die nächtlichen Besuche der Wildschweine waren doch so cool.

Danke für diese schöne Kindheit.

Und man kann hier auch noch baden gehen… wenn die Wäsche wäscht… und vielleicht ein Eis essen am Kiosk… der Rest war wie aus tiefsten DDR – Zeiten….Gestern war ich wieder auf einen Markt und hab mich mit leckeren Bio-Gemüse und Obst eingedeckt..Genau gesagt, in Bad Doberan… wo die Molly noch fährt…So, und hier noch ein paar Impressionen von meinem derzeitigen Job..,

So, oben das ist die liebe Lori… Kellnerin und eine total süße… jeden Tag hat sie ganz viel Süßigkeiten mit💝😍😋

Und ich mal bei einer schönen und mir vertrauten Tätigkeit… Erdbeeren putzen und schneiden für die Eisbecher!

Gestern gab es dann noch diesen leckeren Smoothie-Bowl aus Wildgrün, Banane, Johannisbeeren und etwas von meinem Power-Brei. Lecker… und Energie ohne Ende.

So, nun ist die Waschmaschine in 8 min fertig… und ich habe hier gutes Internet, also kann ich auch noch diesen Beitrag hochladen.

Seid ganz lieb gegrüßt von der sonnigen Ostsee mit angenehmen Wind bei sommerlichen 31 Grad… mal sehen was der Tag noch bringt… bin gespannt, bleibt dran und bei euch.

Herzlichst Karen 💚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s