17. Januar 2018

Schaut mal, so ein schöner Himmel gestern Abend… sieht schon aus wie Frühling!

es wird auch Zeit, ich brauch Wildgrün 💚, merke ich gerade ganz toll. Als Ersatz muss da eben regionaler Grünkohl herhalten. Ein guter Ersatz.

Langsam ist es wieder an der Zeit, zu Fasten, dieses Mal will ich dabei meine Mineralspeicher auffüllen. Also viel grüne Säfte, frisches Kokoswasser und Reinigung durch Chlorella und grüner Tonerde. Mal schauen, vielleicht in einer Woche oder auch zwei.

Hier eine kleine Salatvariation…

Mittagessen für meine Tochter, sie mag eher eine kleinere Menge ( mein Salat war 3 x so groß 😀) und relativ einfach, zumindest keine verrückten Dressings. Also hier ist:

Salat, Feldsalat, Avocado, Tomate, Gurke, Frühlingszwiebel, Paprika, Brokkolisprossen, Alfalfasprossen, Buchweizenkeimlinge, Olivenöl, Balsamicoessig und als Topping Tacochips…

Ich mag es gern noch etwas süßer, dafür habe ich mir noch einen Granatapfel und etwas Dattelpulver darüber gestreut.

Richtig gut… und nicht so aufwendig. Einfach mal in den Kühlschrank schauen und herrlich bunt zusammenstellen!

So ihr Lieben, macht es euch schön und ich sende euch noch einen kleinen Text, gefunden bei Facebook von einer Praxis aus Leipzig.

Bis bald, freu mich auf Euch!💚

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s