1. März 2018

Es wird Frühling…☀️☀️☀️

Ja, es ist noch mächtig kalt aber die Sonne gewinnt immer mehr Kraft und scheint nun bei uns fast schon 2 Wochen ohne Pause. Darüber bin ich sehr froh, leider kann ich noch nicht so auf große Wanderungen… es ist einfach zu kalt.

Aber die letzten Tage habe ich festgestellt, wenn ich in der Natur laufe… läuft es sich um vieles leichter. Hab echt überlegt, warum ist das jetzt anders…war mein Rucksack schwerer? Nein! Hm…

Ich denke es ist an der Zeit… wieder unterwegs zu sein.

Die letzten Überbleibsel vom Dinner sind weggeräumt und aufgegessen… auf zu Neuen!

Habe gerade ein großes Glas “ Tepache de Pina“ angesetzt. Werde das Rezept noch auf dem Blog stellen. Also, das ist Ananas die fermentiert wird zum Getränk. Ein altes Rezept aus Mexiko, wo es früher in Gefängnissen hergestellt wurde. Ich finde es sehr lecker, gerade richtig zu meinem MSM Pulver. Da schmeckt man das bittere nicht so raus. Und hat ein wunderbares Lebensmittel für die Darmgesundheit. Die beim fermentieren entstandenen und vermehrten Probiotischen Bakterien halten den Darm fit und gesund.

Und weil ich gerade über Darmgesundheit schreibe, hier ein Link zu einem Video von Florian Sauer und Andreas Paffrath. War ein Webinar von gestern und die Aufzeichnung ist wohl bis Sonntag frei geschaltet… es lohnt sich. Richtig viel sehr gutes Wissen!!!

https://gruenundgesund.de/lp/3-schritte-zum-gesunden-darm-webinaraufzeichnung/

So ich starte ab heute auch in eine sehr gesunde, sportliche und bewusstere Lebensweise. Nehme mal den 1. März da als Start. Mehr Sport, (seit 3 Wochen trainiere ich schon meine Beine im Bergtraining), jeden Tag jetzt ins Studio oder in der Natur. Ich werde wenn die Minusgrade weg sind , mit Laufen wieder anfangen. Gluten wird komplett gestrichen… Zucker auch. Aber das gab es sowieso nur mal ab und zu. Ich freue mich auf Fasten in kürzeren Abständen und vielleicht auf die eine oder andere Reinigungskur. Ich werde euch berichten!

Habe mich gerade auch wieder sehr viel belesen, am Freitag gebe ich ein Kurs zum Basenfasten. Darauf freue ich mich sehr. Ein Überschuss an basischen Lebensmitteln trägt gewaltig zur Gesundhaltung und zum Wohlfühlen bei!

Die Leber entgiftet… ist bekannt! Alles was wir einnehmen, einatmen und uns vielleicht auf die Haut auftragen… deswegen, gönnt auch ihr euch eine Reinigung.

Ich werde hier schon einmal einige Lebensmittel vorstellen, die für die Leber sehr gut sind, zur Stabilität, zur Reinigung und für ihre Funktion!

Kurkuma, Mariendistel, Artischocke, Löwenzahn, Chili, Knoblauch, Zwiebel, Grüner Tee, grünes Blattgemüse, Avocado, Walnüsse, Radieschen, Rettich, Sprossen, insbesondere Brokkolisprossen… und noch so viel.

Auf jeden Fall seht ihr, Bitterstoffe, Schwefelhaltiges…

Hier der Link zu einen guten Beitrag!

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/leberreinigung.html

Vielleicht habt Ihr Lust dabei zu sein… würde mich echt freuen!

Bis bald, bleibt schön gesund!💚💚💚

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s