10. Dezember 2017

Zwei Tage Weihnachtsmarkt liegen hinter mir und es ist schon mächtig anstrengend… für den Körper, für den Geist und und und , wenn man die Hauptaufgabe hat. Heute nun der letzte Tag. Es gibt wie immer ein großes Angebot an Heißgetränken und Vegane Brote, Mettbrötchen und das erste mal unseren heißen Südamerikanischen Bohnentopf.

Danach heißt es langsam wieder, auch wenn es nur 2 Wochen sind, in den Alltag zurück zu kommen.

Die letzte Zeit, die letzten Tage, waren sehr intensiv. Ich bin froh, das ich körperlich und geistig so fit bin aber es ist trotzdem nicht einfach manches zu verstehen und einfach so hinzunehmen.

In 2 Wochen geht es nach Spanien und genau darauf wird die kommenden Tage mein Fokus liegen. Ich freue mich sehr darauf und werde mich für die spanische Familie noch einmal mächtig ins Zeug legen und mit viel Rohkost im Gepäck und allerlei Geräten dafür anreisen.

Ein kleines Hotel in den Pyrenäen… und Karen in der Küche, mit fast keinem Wort Spanisch und Englisch nicht wirklich… Ihr werdet es erfahren.😃

Bis bald, habt einen schönen 2. Advent!🎄

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s