5. Juli 2017

Heute war ich schon früh unterwegs…8 Uhr zum deutschen Gottesdienst in der Kathedrale, in einer Seitenkapelle. So Menschenleer sieht man Santiago und die Kathedrale sicher selten…

Der Start in den Tag war aber nicht so gut, irgendwie fühlte ich mich nicht so recht wohl. Ich bin evangelisch aufgewachsen und der katholische Gottesdienst war mir nicht so vertraut.wir haben Juli…. ist das nicht verrückt. Ist heute hier echt frisch.auf den Markt heute entdeckt, ist selten in Spanien… Tofu und Co!zum Mittag wieder ein neues Restaurant entdeckt mit Veganen Essen. Leider hab ich nur noch eine Suppe bekommen… war zu spät… ich verstehe die Zeiten hier nicht, mal zu früh mal zu spät…und wieder mein leckeres Schokoeis…bisschen spazieren im Park…zum Abendessen dann Brote mit Humus und Salat und Tomatenmarmelade….sooo lecker!mein Weg zur Herberge.

Heute: 20 km… und das nur in Santiago City!

So morgen dann in aller Ruhe, der Flieger geht erst 16 Uhr. Hoffe das Wetter wird bisschen besser. Vorher nochmal ein zwei Runden durch die Stadt und Mittagessen und danach wieder mutig sein… auf dem Flughafen.

Buenas….🍷😴👣🇪🇸

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s