14. September 2021

…. wow und schon haben wir Mitte September… und gerade schreibe ich mal wieder von meinem Wohlfühlort aus meinem Schlafzimmer, durch letztere Umbauarbeiten jetzt noch mit Bambus, goldenen Buddha, indischen Glückselefanten und Diffusor in Bambusoptik mit Baum des Lebens…. ein Bambusgitter muss noch an die Decke gebohrt werden… da hoffe ich noch auf Hilfe… bisher hatte noch keiner dafür Zeit. Und ich bin leider zu klein und mit meinem kleinen Schrauber traue ich mir auch nicht in die Decke zu bohren… also falls mir gern jemand helfen möchte… bitte melden.

Ich hatte heute frei… nach einem sehr intensiven Wochenende im Restaurant, gab es heute Früh nur frisch gepressten Selleriesaft und Gurkensaft…. sowie frischen Kokosnusssaft für später.. und dann ging’s mit dem Radel an den See. Wie habe ich es genossen. Schon die Radfahrt durch den Wald… herrliche Luft.

Zuletzt bin ich immer mit dem Auto gefahren… weil ich mich an meinen freien Tagen so wenig wie möglich bewegen wollte. Doch heute war ein langer Tag mit viel Sonne … also ein fauler Tag am See. Es war wunderschön… 6 h in den warmen Strahlen der Sonne, geschlafen, gelesen, gelernt, Eingeschlossene Emotionen gelöst und 2 mal schwimmen gewesen…. ein riesiges Dankeschön für diesen herrlichen Tag.

Zu Hause noch geduscht und Haare gewaschen, habe ich mir noch Bioweintrauben gekauft und einen leckeren Saft gepresst mit Äpfeln aus dem Garten.

Eine große warme Sommerabend Runde durchs Städtchen…. eigentlich ein wundervoller Abend für den Freisitz … und genau da habe ich wieder gemerkt wie Essensgesteuert wir sind. Eigentlich brauchte ich ja nix… aber ich malte mir die leckersten Sachen und schönsten Momente in der Außengastronomie aus… Essen ist und bleibt Nahrung und Nahrung braucht der Körper nicht ständig… nicht einfach aber wichtig sich das immer wieder zu verdeutlichen… hat doch ein Großteil dieses Verständnis verloren… und oft essen wir unbewusst und aus Langeweile oder zum trösten …

Mir ging es wunderbar… das Laufen tat gut und mein Körper war unendlich glücklich… über diesem schönen Tag.

Wäre zwar beinahe von einer unachtsamem Autofahrerin überfahren wurden… aber Dank meiner lieben Schutzengel und einer gut funktionierten Rücktrittsbremse ist nix passiert… war aber kritisch, denn ich fuhr einen Berg gerade runter, mit super Tempo, da biegt die Liebe vor mir ab…. Kurzer Stopp mit Wasser trinken und Herz und schnoddrige Beine beruhigen… und weiter ging’s.

Ich liebe es sehr Essen zu gehen, besonders an meinen freien Tagen…. da meist sowieso der Kühlschrank leer ist. Gut gerade Faste ich… 18 Kokosnüsse wohnen in meinem Kühlschrank, gestern kamen noch 15 Gurken dazu…

Seit August esse ich meist nur an meinen freien Tagen… das heißt, nur an zwei Tagen in der Woche. Das hat sich gerade einfach bewährt. Oft komme ich auf Arbeit zu keiner Pause… und wenn, meist nie genug um so mein Essen zu zelebrieren wie ich es mag. Deshalb habe ich mich für dieses Modell entschieden… und es geht mir bestens. Energie pur… und außerdem freut man sich riesig auf leckere Nahrung… meist so einfach wie möglich.

Vorige Woche hatte ich an meinen freien Tagen… eine tolle Gongmeditation in meinem Garten. Mit anschließenden kleinen Imbiss.

Sanddorn-Orange-Cashewcreme mit saisonalen Früchten, dreierlei Himbeer-Trüffelvariation.

Gurken-Walnussuppe, Tomatensuppe, Cracker und mein leckerer Coleslaw.

Alles Rohkost… was für ein Wunderbarer Abend . Danke an meine zahlreichen Gäste… und Danke, dass ich endlich mal wieder was Leckeres anbieten konnte.

Die Augen werden schwer… Karen kommt zum Schluss.

Wünsche euch noch eine wunderbare Zeit und vielleicht schaut ihr mal hier rein… war mal wieder in der Zeitung: https://www.facebook.com/349462015209295/posts/1993548944133919/?d=n

Bis bald💚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s