Heute ist Frauentag đź’š

Na…. ihr lieben Mädels hier, macht ihr euch den Tag schön? Hm…. denken da vielleicht manche, warum ich, es ist Frauentag, da möchte ich , dass mir die Männer den Tag verschönern…

WeiĂź nicht…. denkt ihr so?

Ach bestimmt nicht…. wir sind als erwachsene Frauen von niemandem mehr abhängig. Wir können es uns auch selbst schön machen… und das gilt fĂĽr alle, ob Mann oder Frau…. wir sind mit uns ein Leben lang zusammen… wir kennen uns… wir können täglich das Beste fĂĽr uns tun. Ist fĂĽr den einen vielleicht auf den ersten Moment etwas ungewohnt…. aber arbeitet mal daran. Das gilt natĂĽrlich fĂĽr die Zeit mit euch allein. Ich weiĂź, dass es gerade jetzt schwierig ist…. es gibt riesige Unterschiede in den Familien. Entweder hat fast keiner mehr seinen persönlichen RĂĽckzugsort … da die komplette Familie mit Kurzarbeit, Homeoffice und Homeschooling zu Hause ist… aber vielleicht liegt auch das andere Extrem vor und ihr seid allein.

Ja, zur letzten Gruppe zähle ich… und ich muss euch sagen, auch nach 4 Monaten zu Hause, fĂĽr mich fast täglich eine Herausforderung.

Ok… wir waren dabei… fĂĽr uns allein, ganz egoistisch mal das Beste tun.

Wir können in die Natur gehen… ich als Pilger, liebe es stundenlang zu laufen. Am besten durch den Wald ĂĽber Felder oder an Seen lang. Wenn die Energie besonders gut ist… bleibe ich und meditiere oder schlieĂźe einfach fĂĽr einen Moment die Augen und bin dankbar dafĂĽr.

Schaut mal dieser Baum hat 4 Stämme, ich stelle mich sehr gern rein und genieße die wundervolle Energie 💚

Wir können aber auch einen Tag einlegen wo es nur Lieblingsessen gibt… was soll’s auch mal nur Dummes Essen… Kuchen, Torte… Eis zum FrĂĽhstĂĽck… fettige FastFood oder schon den Sekt nach dem Zähneputzen… ist doch egal… Hauptsache euch geht es gut dabei. Wenn ihr es ĂĽbertreibt sagt es euch schon euer Körper und dann wollt ihr es garantiert nicht so schnell wieder…

Aber ihr könnt euch auch Gutes tuen durch persönliche Wellnes… faul sein, einfach nix tun, auf der Couch liegen… andere tuen sich Gutes durch Minimalismus…räumt auf… eure Sachen, eure Schränke… räumt in eurem Umfeld auf. Schaut mal näher hin… was tut gut, was ist toxisch! Menschen in eurem Umfeld klare Grenzen setzen… begegnet euch immer auf Augenhöhe. Wenn das nicht der Fall ist… arbeitet dran. Ich kann euch gern auf den Sprung helfen… nur hier zu schreiben wird es bisschen viel.

Das Beste was ihr aber immer wieder fĂĽr euch tun könnt… was nachhaltig wirkt ist Meditation. Meditation kann schon beim Zähneputzen beginnen… also ihr putzt Zähne…. und schweift mit euren Gedanken nicht ab, seid ganz bei der Sache. Ihr könnt euch aber auch zur Meditation Zeit nehmen und richtig lange, so wie es sich gut anfĂĽhlt meditieren.

Meine liebste Meditation ist die QLB… Quantum Light Breath… eine Atemmeditation, welche eine Stunde geht und wirklich unglaublich gut tut. Ich wende diese Methode schon Jahre an… gerade in schwierigen Zeiten, hat genau diese Meditation GroĂźes bewirkt.

Hier ein Link fĂĽr euch:https://youtu.be/zDwwz73Rs7k

ZurĂĽck zum Anfang… Frauentag heute.

NatĂĽrlich könnt ihr euch auch verwöhnen lassen… das Einzige an der Sache ist, nur habt keine Erwartungen… nicht an den Tag, nicht an bestimmte Personen, nicht an bestimmte Gegebenheiten. Erwartungen mĂĽsst ihr aus eurem Leben streichen…! Denn wenn sie euch nicht erfĂĽllt werden… in welcher Form auch immer… ihr werdet traurig sein. Das brauchen wir nicht!

Merkt es euch….“ICH HABE KEINE ERWARTUNGEN!!!“

Leben heiĂźt Bewegung! Alles um uns und auch wir selbst verändern uns. Haltet nicht fest an alten Gewohnheiten, bewegt euch! Diese Veränderungen tuen uns meist auf Anhieb nicht so gut… sie sind ungewohnt aber bringen uns immer weiter. Wir stehen ein Leben lang nicht still… wenn es euch nicht so bewusst ist… reflektiert mal euren bisherigen Weg. Und ihr seht, es ist immer wieder gut geworden… Vertraut dem Leben… das will garantiert nichts Schlechtes fĂĽr euch…. nur Lernen ist angesagt… fĂĽr immer…. so lange, bis wir es verstanden haben…

Ich habe mich die letzten Tage mit vielen lieben Menschen unterhalten… Menschen die mir besonders gut tun. Auch ich habe immer wieder Momente wo ich hart daran arbeiten muss. Wir haben aber alle festgestellt, das gerade der Wandel sehr groĂź ist. Der Tag kippt oft unvorhersehbar… so dass es einen fast die Luft nimmt. Und das passiert gerade ständig… gerade noch so und die nächste Minute eine totale Wendung… Vertraut auch hier, kämpft nicht gegen an, begebt euch kurz in die Stille, seid dankbar ( das Leben weiĂź es gerade besser), lächelt und nehmt es an und weiter gehts vielleicht in eine ganz andere Richtung.

Sooo und heute ist Montag und ich habe keinen Plan… aber ich bin aufmerksam und dann werde ich meinen heutigen persönlichen Frauentag rocken…. ob allein oder nicht… keine Ahnung… ich freue mich, bin dankbar hier zu sein…. und ich habe noch so viele Ideen.

Habt alle einen wunderschönen Tag, bis bald.💚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ă„ndern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: