27. Dezember 2019

Servus aus Ischgl….

Gestern ging es das erste mal auf den Berg in 2600 m, es war wunderbarer Sonnenschein… traumhaft. Da ich noch überlege, ob ich mir überhaupt ein Saisonticket für die Seilbahn kaufe…hab ich erst einmal meine gratis Fahrt von der Ischgl Crewcard eingelöst.

Bei Brezel und Jagatee hielt man es bestens aus.

Und weil die Weihnachtstage hier sehr stressig waren… und ich echt abends an meiner Grenze war ( gefühlt…) hat mich die Chefin gefragt, ob ich den nächsten Tag oder vielleicht schon diesen Abend frei haben möchte…

Warum nicht schon heute Abend…. alte Kollegen vom Hotel Post angeschrieben… kommt jemand mit zum Rodeln???

Donnerstag ist Rodelabend… 7 km von 2300m in den Ort. Das ist sowas von cool! Ich bin dann das zweite mal an diesem Tag auf den Berg gefahren… so verrückt!

Hab mich dann mal beim Rodeln beobachtet…ist so bisschen wie auf dem Jakobsweg… Karen auf der Überholspur… keiner hat mich überholt, ich bin überall vorbei gefahren… so cool mit so viel Tempo! Ein einziges Mal bin ich umgekippt…

Und danach ging es zum Prennerhang in Ischgl… Treffen mit Kollegen aus der Post und große Ski-Demo-Show. Richtig gut, mit viel Musik und spektakulärer Licht- Feuerwerk- Skishow. Bin so dankbar für dieses Treffen, wir hatten dann einen wunderbaren Abend in der Wedlalp, Kuhstall Ischgl, Posthörndl und zuletzt war ich dann noch im Hotel Post bei Kollegen aus dem Service und den Casanovas… bis 2.30 Uhr haben wir gefeiert… es war bisschen wie nach Hause kommen und wie Familie. Ich bin unglaublich dankbar für diesen Abend. Auch mit den neuen Kollegen bin ich sehr gut ins Gespräch gekommen…

Bin echt gespannt… könnte es mir wieder vorstellen, im Hotel Post zu arbeiten….

Das Leben ist so spannend… was ich hier alles die letzte Zeit erlebt habe… wie ich mich bewegt habe… was sich alles ereignet hat… hab schon wieder so viel gelernt… und auch Mut stand wieder an erster Stelle und der hat sich ausgezahlt…

Karen bleibt weiter mutig….!

Und auch wenn man nicht zu Hause ist… ist man da noch im Bilde… hat sich doch der Mitteldeutsche Rundfunk gemeldet und möchte über mich eine Sendung machen… mein Weg, mein Leben, meine Ernährung… oh cool… bin dabei!

Gerade ist es 12 Uhr… und ich liege noch immer im Bett… egal, es fühlt sich gut an, hab erst 18 Uhr Dienst. Durch den vielen Wein und das Bier und den Glühwein… brauch ich gerade auch kein Essen… mal schauen was ich Nachmittag mache… wandern, auf jeden Fall an die Luft…

Bis bald ihr Lieben…❄️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s