24. Juni 2019

Ich esse nur Wassermelone….🍉🍉🍉🍉🍉

Tag 2 meiner neuen Körperreinigung. Gestern habe ich begonnen, am Tag nur Wassermelone und Wasser zu mir zu nehmen. Die Zeit ist optimal, es gibt wunderbar reife Früchte und es ist herrlich warm draußen…. der Körper verlangt nach reichlich Wasser und kühler, leichter Nahrung.

Dieses riesige Exemplar habe ich in einem türkischen Lebensmittelgeschäft erworben. Sie ist 13 kg schwer und hat mich 14 € gekostet… ein guter Preis.

Da die Melonen in den Supermärkten und auch die Biomelonen kaum noch ursprünglich sind…. wie weggezüchtete Kerne zum Beispiel. Gestern hatte ich noch eine kleine Biomelone, da ich es probieren wollte, mal die Melone komplett zu essen, also auch die Schale. Ich fand sie persönlich zu hart und zu fad… unbedingt bräuchte ich sie nicht, hab ich beschlossen.

Warum mach ich das….?

Nun, ich hatte vor, überhaupt jetzt zu Fasten. Da ich die letzte Zeit oft nicht so gute Lebensmittel zu mir genommen habe und jetzt wo ich wieder Zeit für mich und meine Nahrung habe und sie mir so zubereiten kann wie ich es gerade möchte…. möchte ich erst einmal Gifte und Schlacken loswerden und dann mit viel frischer Rohkost weiter machen.

Fasten bedeutet für mich mit Wasser oder Kokoswasser. Deshalb rede ich hier auch nicht von Fasten. Ich beschränke mich auf ein Lebensmittel…Monomahlzeit!

Was hat es für Auswirkungen…

Was bringt es nur Wassermelone zu essen…

Durch den hohen Wasseranteil spült sie den Körper und auch die Zellen kräftig durch. Versorgt ihn dabei mit Vitamin C , Folsäure, Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink, Natrium und vielen weiteren Vitaminen….

Sie sättigt gut durch den ballaststoffreichen Faseranteil. Sie wirkt alkalisch und kann so einen übersäuerten Körper leicht ins Gleichgewicht bringen. Sie ist sehr Pektinreich und unterstützt eine gesunde Darmflora.

Ich habe auch die türkische Melone gewählt, da sie noch Kerne besitzt… diese werden unbedingt mit gegessen, da sie gegen Parasiten helfen, Proteine und viele weitere gute Eigenschaften haben. Aber… man “ muss “ sie unbedingt zerkauen… sonst kann der Körper damit nichts anfangen und wer Probleme mit den Darm hat, diesen noch schädigen.

Obwohl sie viel Wasser enthält, sollte man bei dieser Reinigung trotzdem viel Wasser trinken, um die gelösten Gifte und Abfallprodukte schnell auszuleiten. Ebenso sind Darmspülungen optimal und wichtig um keine Rückvergiftung zu erleiden.

Ich freue mich sehr darauf und fühle mich gerade fit und noch nicht groß anders nach einem Tag Wassermelone.

Da ich sehr wenig am Tag esse, reichte mir gestern ca 1,5 kg. Ich habe die größte Menge Mittag gegessen und abends hatte ich nach der Arbeit noch etwas Appetit. Ansonsten nur Wasser… und es fiel mir super leicht, kein Hungergefühl.

Ich werde euch berichten, was ich dabei erlebt habe… wie ich mich dabei fühle… wie lange ich Melone gegessen habe…

Also ganz wichtig:

Viel Wasser dazu trinken!

Kerne gut zerbeißen!

🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉🍉

2 Gedanken zu “24. Juni 2019

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s