1. August 2018

AKTION…AKTION…AKTION…

Schreibt mir Postkarten… ich schreibe zurück… mein Briefkasten freut sich!

Die ersten sind schon raus… mehr dazu, auf den vorherigen Blogartikel!

Ich habe heute einen halben Tag frei und fange erst 17 Uhr zu arbeiten an… oh ist das schön. Früh war ich in Wismar beim Friseur und meine Haare strahlen jetzt wieder in wunderschönen Grün!

Fasziniert von der Stadt und den wunderschönen Hausfassaden…

Dann hab ich erst einmal einen kurzen Stop im “ Café Glücklich “ eingelegt… bei leckeren Apfelkuchen mit Schlagschaum! Himmlisch lecker Vegan.A9040EBC-9226-48E3-9D83-EC180E5F289C

Der kulinarische Abschluss dann im “ Avocados “ bei einer großen Portion Salat mit gebratenen Champignons… erste Klasse. Geschmacklich… komplett!!!

Am Salzhaff entlang ging es dann wieder auf den Heimweg und unterwegs bog ich in Boiensdorf ab vor zum Haff und Meer… sagenhaft schön… eine schmale Stelle, links und rechts Wasser… vor der Nase das offene Meer und ruhige Natur… das ist Energie!CCF3F6E0-0C81-475A-A097-047B0FFB87A6

Die Stelle ist mit Grün gekennzeichnet, bei rot arbeite ich und bei blau wohne ich… alles ganz nah beieinander.

Dann noch auf den Zeltplatz Wäsche waschen… und bisschen ausruhen in meinem kleinen Lehmhaus. Freue mich auf die Arbeit… mal schauen, ist wirklich jeden Tag anders, andere Kollegen, andere Gäste…

Ich habe sehr gute Arbeitgeber, sie sind herzlich und auf das Wohl ihrer Angestellten bedacht. Richtig liebe Leute mit dem man reden kann und lachen. Sie sind Geschäftsleute… keine Frage aber sie haben auch was tolles erschaffen… das Konzept geht auf… superschnell… superlecker… superschön ( Aussicht, Freisitz)

Aber ich beobachte meine Kollegen und natürlich auch die Gäste… wollen wir mal sagen… ich bin die Ausnahme… die kleine Minderheit. Es ist die Frühstück/Mittag/Abendbrot/Arbeit/Urlaub/Krank- Gesellschaft … schade, die meisten der deutschen Kollegen leben und arbeiten hier nur für den Winter, an den sie frei haben… und zählen die Tage… am Tag oft auch die Stunden bis Feierabend… keiner merkt gerade, dass er lebt und wertvolle Lebenszeit verbringt. Ungesundes Essen macht sie träge und müde und unmotiviert, sie brauchen Pausen und Zigaretten und Energydrinks…

Mit den rumänischen Kollegen, die deutsch sprechen kann man sich sehr gut unterhalten.

Ich lehne oft ab, wenn ich mal rausgehen soll, Pause machen. Weiß in dem Moment echt nicht warum. Meine Beine und Füße sind fit und taten noch nie weh… und der Energielevel ist gut gefüllt, durch die Rohkost.

Ich bin motiviert und achtsam… anderen fallen sehr oft Gläser um oder gehen kaputt.

Ich bin jedes Mal so glücklich wenn ich was zu einem Gast bringe… der Blick auf das Meer lässt mich oft tief durchatmen und dankbar für den Moment sein.

Und so kommt es auch zurück… tolle Gespräche mit Gästen… ein älteres Ehepaar aus Wien sagte, sie lächeln so schön…

Danke, mir geht’s auch richtig gut!

Ein Drittel liegt hinter mir…63 Überstunden sind gemacht… heute geht es in einen neuen Monat… freue mich auf den August, am Samstag hab ich frei.

Seid ganz lieb gegrüßt aus dem Norden!

Herzlichst Karen 💚

2 Gedanken zu “1. August 2018

  1. Hallo Karen, möchte heute einfach mal DANKE sagen, freue mich immer wenn ich etwas von Dir bei den Mails entdecke. Finde es toll wie Du uns alle an Deinen wundervollen Unternehmungen teilhaben lässt. Freue mich immer was Du alles tolles unternimmst, kommt mir dann so vor als wäre ich dabei. Deine Berichte über die Rohkost verschlinge ich geradezu. Bin seit diesem Jahr in Rente und hätte mir nie vorstellen können das ich es so geniesse und die Arbeit nicht vermisse. Haben auch ein kleines Häuschen in Holland dicht am Meer, aber ohne es zu sehen und geniessen es jetzt schon seit 6 Wochen, einfach viel in der Natur sein und dazu die prickelnde Luft. Werde Dir auch noch eine Karte von hier schicken. Alles liebe für Dich und schreib uns weiter Angela zur Zeit aus Ouddorp 😇🕉😇

    Von meinem iPad gesendet

    >

    Gefällt mir

    • Liebe Angela, es ist schön so etwas zu lesen. Ich habe den Blog mehr oder weniger einmal für mich gegründet und verdiene damit keinen Cent. Um so mehr freue ich mich wenn sich Menschen melden, wie du. Das zeigt mir, das es sich lohnt weiter zu machen und das ich was bewirken kann damit. Ich schreibe aus meiner Erfahrung heraus und gebe nur das weiter, wo ich auch voll dahinter stehe. Ich freue mich dich weiter inspirieren zu können und wünsche dir eine wunderschöne Zeit bei den netten Holländern. ( habe eine Freundin in Holland, seit 28 Jahren)… und ich liebe dieses Land.
      Danke☀️
      Genieße und sei achtsam 💚
      Herzlichst Karen

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s