12. Januar 2017

Fastenbrechen…🍎🍏🍌

Ab heute gibt es wieder feste Nahrung!

12 Tage Fasten mit frischem Kokoswasser ist mein neuer Rekord…und es geht noch mehr. 

Am letzten Tag ging es mir so gut, dass ich locker noch ein paar Tage geschafft hätte. Gestern war ich auch noch einmal zum reinen Muskeltraining und es fiel mir leichter als sonst. Ich bin glücklich über die Ruhe und Gelassenheit die ich zur Zeit spüre. Ein absolut klarer Kopf und Verstand sowie unendlich viel Lebensfreude. Ich schwebe regelrecht die Treppe runter. Negatives was zuletzt auf mich prallte, prallte fast genauso schnell zurück. Das ist ein top Gefühl. 

Die 12 Tage habe ich bewusst gewählt, da ich morgen, am Freitag wieder nach Speyer fahre zum “ LERNEN“! (Ausbildung zum Fachberater für Rohkosternährung). Da wäre Fasten absolut fehl am Platz, da Nelly Reinle-Carayon uns mit so leckeren Rohköstlichkeiten verwöhnt, die ich mir keinesfalls entgehen lassen kann.

I’m happy 💃🏻

Bis bald, (Bericht aus Speyer)

Eure Karen ☀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s