13.Oktober 2016

Nun sind die Temperaturen auf Herbst gestellt und die Sonne lässt sich seltener und kürzer am Tag blicken. Ich hatte vorige Woche Glück, noch einmal die Sonne genießen zu dürfen. Wir waren nach 4 Jahren endlich mal wieder zu Besuch bei meiner Freundin in Holland. Es waren wunderschöne Tage bei einer super netten Familie. Vielen Dank an meine liebe Ines und die ganze Prok- Bande, wir haben uns super wohl bei euch gefühlt.

Ja hier in Amsterdam ist fast an jeder Ecke ein Coffeeshop also kein Kaffeehaus sondern eine legale Hanfbar, Hanfgeschäft. Aber auch auf den Balkon wuchs es prächtig! ✌🏾️🙃

Da ich ein großer Fan von ausländischen Supermärkten bin, habe ich auch in jedem nach lecker Rohkost gesucht. Ich war erstaunt wie es sich in den letzten Jahren in Holland verändert hat. Jetzt gibt es auch Bioläden und vegan ist auch kein Fremdwort mehr. Leider aber in den Gaststätten, da gab es schon mal das eine und andere Problem. Ich habe auch erfahren, dass die Studentenszene nicht so sehr auf gesundes Essen abfährt. Die bleiben ihrem Käse und den frittierten Essen sowie den wie Wolke leichten Weißbrot treu. Es gibt aber kleine Schritte in eine gesunde Richtung. Zumindest habe ich dann mal die Familie bekocht mit Veganer Rohkost und allen hat es fantastisch geschmeckt, so viel Lob war schon peinlich.😇

Ab heute wird wieder gefastet, 45 frische grüne Kokosnüsse warten entsaftet zu werden. Ich freue mich auf die Herbstreinigung.

Bis nächste Woche, beim VHS Kurs in Brandis. Wer noch Lust hat, es gibt noch 1-2 Plätze.

Alles Liebe, Karen☀️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s