25. Januar 2016

Mir geht’s gut…🙂!

Mehr als 3 Wochen Rohkost liegen hinter mir und an ein Aufgeben ist nicht zu denken! Ich habe fĂŒr mich und meinen Körper und meinen BedĂŒrfnissen ein ganz anderes Feeling bekommen. Manchmal bin ich echt ĂŒberrascht. Zum Beispiel wie wenig ich esse. Manches Abendbrot fĂ€llt aus und es gibt nur einen Smoothie oder einen Hanfkakao. Es ist einfach kein Hunger da und das trotz Fitnessstudio… 

 Im Keller habe ich noch von der letzten Gartensaison KĂŒrbisse. Da habe ich einen am Wochenende verarbeitet!

Es gab KĂŒrbisnudeln ( eher zerbrochene Spaghetti) mit GrĂŒnkohlpesto ( das ist zur Zeit der absolute Hit in der Szene!😂) Ist total simpel aber furchtbar lecker , passend zur Jahreszeit und soooo gesund!!! KĂŒrbis ist ĂŒbrigens eine Beere! Mit viel Beta Carotin, Ballaststoffen und Antioxidantien. GrĂŒnkohl ĂŒbertrifft als Superfood viele an Mineralstoffen, Vitaminen, Antioxidantien und Ballaststoffen. Er ist ein super Eiweißlieferant, liefert Omega 3-FettsĂ€uren und natĂŒrlich noch reichlich Eisen!  

 Gestern Vormittag- Sonntag, hatte ich dann noch Lust das letzte StĂŒck KĂŒrbis zu Kuchen zu verarbeiten. Mir schwebte da was fruchtiges und vielleicht was mit Schokolade vor. Herausgekommen ist ein leckerer Kuchen mit Kokos/Buchweizenboden, einer fruchtigen ApfelfĂŒllung und eine nicht zu dominante aber super schmackhafte KĂŒrbis/Kokosmussahne.

Die genauen Zutaten und Mengen fĂŒr beide Gerichte findet ihr bald unter “ Rezepte“!

Ach ĂŒbrigens, ich habe fĂŒr Februar, 3 Tage  in mein geliebtes Prag gebucht. Ich freue mich riesig auf die Prager Vegane Rohkostszene. Es gibt einige Restaurants. NatĂŒrlich werde ich euch berichten.

Bis bald, bleibt schön gesund!☀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s