1.Januar 2016

Mein Rohkostjahr beginnt…

Noch im Bett heute früh habe ich mir überlegt, was zaubere ich für mich leckeres zu essen. Da der Kühlschrank gut gefüllt ist, sollte es was mit Pilzen und Spinat werden. Frühstück gibt es bei mir schon einige Monate nicht mehr. Anstatt gibt es 1/2 l warmes Zitronenwasser. Das entschlackt, hält meinen Körper basisch und ich fühle mich super wohl dabei- kein Hunger, man darf nur nicht naschen, schon der kleinste Krümel signalisiert den Körper: Jetzt kommt Essen! Dann ist es vorbei, dann knurrt der Magen!

Also habe ich mir ein Zitronenwasser gemacht und nebenbei Shitake Pilze in Olivenöl und Tamari Sojasoße sowie Petersilie eingelegt und mariniert. Kürbisspaghetti geschnitten und mit gewürzten Babyspinat vermischt. Eine leckere Soße aus Cashewnüssen und Pinienkernen mit frischen Thymian gab es dann noch dazu. Für den Nachtisch habe ich mir aus Avocado und Kakao, gesüßt mit Agavendicksaft eine super Rohkost Mousse au Chocolade hergestellt.  

 Später gab es dann noch einen leckeren Obstsalat aus säuerlichen Früchten mit Zimt ( das ist besser für die Verdauung wenn die sauren Obstsorten sowie die süßen untereinander bleiben)😊

Allen ein gesundes Neues Jahr 2016!!!🎉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s