1.Januar 2016

Mein Rohkostjahr beginnt…

Noch im Bett heute fr├╝h habe ich mir ├╝berlegt, was zaubere ich f├╝r mich leckeres zu essen. Da der K├╝hlschrank gut gef├╝llt ist, sollte es was mit Pilzen und Spinat werden. Fr├╝hst├╝ck gibt es bei mir schon einige Monate nicht mehr. Anstatt gibt es 1/2 l warmes Zitronenwasser. Das entschlackt, h├Ąlt meinen K├Ârper basisch und ich f├╝hle mich super wohl dabei- kein Hunger, man darf nur nicht naschen, schon der kleinste Kr├╝mel signalisiert den K├Ârper: Jetzt kommt Essen! Dann ist es vorbei, dann knurrt der Magen!

Also habe ich mir ein Zitronenwasser gemacht und nebenbei Shitake Pilze in Oliven├Âl und Tamari Sojaso├če sowie Petersilie eingelegt und mariniert. K├╝rbisspaghetti geschnitten und mit gew├╝rzten Babyspinat vermischt. Eine leckere So├če aus Cashewn├╝ssen und Pinienkernen mit frischen Thymian gab es dann noch dazu. F├╝r den Nachtisch habe ich mir aus Avocado und Kakao, ges├╝├čt mit Agavendicksaft eine super Rohkost Mousse au Chocolade hergestellt.  

 Sp├Ąter gab es dann noch einen leckeren Obstsalat aus s├Ąuerlichen Fr├╝chten mit Zimt ( das ist besser f├╝r die Verdauung wenn die sauren Obstsorten sowie die s├╝├čen untereinander bleiben)­čśŐ

Allen ein gesundes Neues Jahr 2016!!!­čÄë

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s